D´ Krippeler heit


Der satzungsgemäße Zweck der Krippenfreunde Nesselwang e.V. ist die Pflege, Förderung und Weiterverbreitung der Krippe auf religiöser, künstlerischer und volkskundlicher Grundlage.

Diese Präambel erfordert nach unserem Verständnis:
  • Die Verbundenheit mit der Krippe bei allen Altersgruppen darzustellen, besonders auch in geistlicher und spiritueller Hinsicht.
  • Historische und künstlerisch wertvolle Krippen erhalten wir, soweit sie nicht in die Hände professioneller Restauratoren gehören.
  • Die Hauptaufgabe des Vereins ist die Vermittlung der vielfältigen Möglichkeiten des heutigen Krippenbaus in all ihren Facetten:  Krippenbau ob orientalisch, heimatlich, oder in zeitgemäßen Umgebungen
  • Auch die Fertigung  der Krippenfiguren eröffnet viele Möglichkeiten: Handwerkliches Geschick mit dem Schnitzmesser ist nach wie vor die beliebteste Technik . Sehr ausdrucksvolle Figuren erzielt man auch mit bekleideten Figuren, wobei es bereits eine Menge von unterschiedlichen Arbeitstechniken gibt. Das plastische Formen in verschiedensten Materialien gerät leider etwas in den Hintergrund. Mit Plastikabgüssen geht es entschieden schneller.
  • Die Krippenfreunde Nesselwang arbeiten natürlich nicht als Einzelkämpfer. Im  "Verband der Bayerischen Krippenfreunde e.V." sind mehr als 40 Ortsvereine organisiert. In der Internet-Präsenz des Verbandes, unter www.krippenfreunde-bayern.de sind die Vereine in einer Kurzvorstellung aufgelistet. Vereine mit eigenem Internet-Auftritt können über einen Link direkt aufgerufen werden. International arbeiten alle Landesverbände im Weltkrippenverband  "UN-FOE-PRAE"  in  Rom zusammen. Erreichbar über  www.un-foe-prae.eu .